Hauptmenü

Login-Bereich

Über den LogIn-Bereich gelangen Sie zu den internen Seiten des Netzes.

PCA-3-Test (Prostate-cancer-Gen3-Test)

Bei diesem neuen Verfahren (ProgensaTM PCA-3) handelt es sich um einen molekulargenetischen Test mit exzellenter Spezifität für das Prostatakarzinom. Dabei werden Prostatazellen aus dem Urin in einem Speziallabor untersucht. Findet sich dabei überdurchschnittlich viel PCA-3-Genmaterial kann dies als "Biomarker" für einen Prostatakrebs dienen. Als Ergebnis erhält man einen hochinformativen PCA-3-Score. Der so ermittlete PCA§-Score zeigt das Risiko auf, in der Prostatabiopsie ein Karzinom nachzuweisen. Je höher dieser Score ist, um so höher ist die Wahrscheinlichkeit für eine positive Biopsie. Als aussagekräftig erscheint der PCA3-Test insbesondere dann, wenn PSA-Werte auffällig sind und fraglich ist, ob eine (weitere) Biopsie einen Tumornachweis bringt.

Gern stellen wir Ihnen mit dem PCA§-Test des NordOstsee Prostatanetz ein zusätzliches Kompetenzinstrument für ihre Patienten zur Verfügung.

 zum PCA-3-Test

Prostatakrebs

Der PSA-Test kann Ihr Leben retten

Downloads