Hauptmenü

Login-Bereich

Über den LogIn-Bereich gelangen Sie zu den internen Seiten des Netzes.

Aktuelles

zurück zur Übersicht

News aus den Bereichen Medizin, Praxis und Service

Medizin News


 

Testosteron scheint einen positiven Einfluss auf die Psyche zu haben
Da Testosteron die Blut-Hirn-Schranke passiert und der Androgenrezeptor an vielen Stellen des zentralen Nervensystems zu finden ist, wurden bereits zahlreiche Auswirkungen von Testosteron auf die Psyche beschrieben. Urologen und Psychiater des Universitätsklinikums Freiburg haben die wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst und Empfehlungen für den Hypogonadismus abgeleitet.

(mehr)


Inkontinenz der Partnerin betrifft auch den Mann
Die urologische Forschung hat gezeigt, dass Frauen mit Harninkontinenz häufig angeben, dass diese ihre sexuelle Zufriedenheit beeinträchtigt. Eine niederländische Studie hat nun ergeben, dass das Sexualleben der Partner harninkontinenter Patientinnen ebenso sehr unter dem urologischen Symptom leidet wie das der Betroffenen selbst.

(mehr)


Testosteron - prädiktiver Marker für Mortalität?
In der aktuellen Forschung gibt es immer mehr Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen niedrigen Testosteron-Serumspiegeln und einer erhöhten Mortalität, doch populationsbasierte Studien hierzu sind rar. Daher haben deutsche Forscher populationsbasiert untersucht, ob niedrige Testosteron-Spiegel die Gesamt- bzw. die spezifische Mortalität erhöhen.
(mehr)

Zusammenhang zwischen Infertilität und Prostatakrebs unter die Lupe genommen
Männliche Infertilität erhöht möglicherweise das Risiko für die Entwicklung eines aggressiven Prostatakarzinoms. Bestätigt sich der durch eine aktuelle US-amerikanische Untersuchung nahe gelegte Verdacht, sollte eine Unfruchtbarkeitsdiagnose in jungen Jahren Anlass zu regelmäßigen Screeninguntersuchungen sein.
(mehr)

Patientenkontakte per E-Mail: Vertrauliche Daten sind tabu
Die elektronische Post hat sich als schnellste und einfachste Kommunikationsmethode durchgesetzt. Auch den Austausch von Mitteilungen zwischen Arztpraxis und Patienten kann sie sehr erleichtern. Nicht alles jedoch, was über Terminvereinbarungen und Rezeptbestellungen hinausgeht, eignet sich für diesen modernen Kommunikationsweg.
(mehr)

Praxis News


Patientenbefragung - Teilanalysen sind genauer
Wer die Zufriedenheit seiner Patienten ermitteln will, greift meist zum Standardinstrument, dem Fragebogen. Stellt sich bei der Auswertung heraus, dass die Mehrheit der Patienten zufrieden ist, heißt dies jedoch nicht unbedingt, dass tatsächlich kein Verbesserungsbedarf besteht. Eine Teilanalyse für eine bestimmte Klientel, wie etwa Privat- und IGeL-Patienten, zeichnet womöglich ein ganz anderes Bild.
(mehr)

Höhere Motivation dank gemeinsamer Ziele
Nicht jedes Praxisteam arbeitet gut zusammen. Teamwork lässt sich jedoch erlernen und fördern. Wichtige Anreize für eine hohe Motivation in der Belegschaft sind gemeinsame Ziele, Mitspracherecht und gegenseitige Anerkennung. Hierfür bieten sich Teambesprechungen an, wie sie das Qualitätsmanagement (QM) vorsieht.
(mehr)

Versicherungen für niedergelassene Ärzte
Welche Versicherungen für einen niedergelassenen Arzt wichtig oder sogar existenziell sind, hängt vom Einzelfall ab. Daher ist eine kompetente, individuelle Beratung sinnvoll. Dennoch gibt es einige generelle Empfehlungen, welche Versicherungen für Praxisinhaber in Frage kommen und welchen Schutz sie bieten.
(mehr)

Steuererklärung 2009: interessante Regelungen und Tipps für Praxisinhaber
Offiziell endet die Frist für die Abgabe der Steuererklärung 2009 am 31. Mai 2010 - auf Antrag lässt sie sich allerdings verlängern. Übernimmt ein Steuerberater die Steuererklärung, bleibt ohnehin bis zum 31. Dezember Zeit. Für Praxisinhaber sind besonders die Regelungen für das häusliche Arbeitszimmer und private Umzüge interessant.
(mehr)

Service News


Preis für Levitra® 10 mg und 5 mg wird erheblich gesenkt
Das Unternehmen Bayer Vital hat ab dem 1. Mai 2010 den Apothekenverkaufspreis für die 10mg- und 5mg-Dosierungen des Phosphodiesterase-5(PDE-5)-Inhibitors Vardenafil (Levitra®) um etwa 50 bzw. 60 Prozent gesenkt. Die Kosten pro 10mg-Tablette sinken von ca. 12 Euro auf etwa 6 Euro. Viele Patienten scheuen derzeit die Kosten der Selbstzahler-Behandlung, nehmen die Therapie nicht wahr oder bestellen ihre Medikamente - häufig gesundheits-gefährdende Fälschungen - über das Internet. Dieser Entwicklung will Bayer Vital mit der Preissenkung entgegensteuern.
(mehr)

Abrechnung IGeL-Leistungen
Wir informieren Sie über die Abrechnung von IGeL-Leistungen und geben Ihnen auch wertvolle Tipps zur Abrechnung allgemeiner Praxisleistungen.
(mehr)

Was der Orgasmus in uns auslöst
Professor Dr. med. Hartmann - Medizinische Hochschule Hannover, im Gespräch über die neusten Erkenntnisse zur optimalen Therapie der erektilen Dysfunktion auf der Presse-Konferenz "Sex - länger, effektiver, besser?" in Hamburg.
(mehr)